E1 von Göteborg zum Nordkap, Wanderungen

1. Tag 28.4.22 Anreise

Aufstehen um kurz nach 3 Uhr. Wieder Erwarten konnte ich doch etwas schlafen. Seit Tagen bin ich unruhig und aufgeregt gewesen und habe sie mit Terminen vollgepackt. Erstens um noch liebe Freundinnen, Kinder und Enkelkinder zu sehen und die letzten Pflichten zu erledigen.

Mein Mann bringt mich zum Bahnhof und kurz vor 5 Uhr fährt der Zug los. Über München, Hamburg, Kopenhagen, Malmö geht es nach Göteborg. 4x umsteigen klappen fast alle problemlos nur in Kopenhagen hätte ich es fast nicht geschafft. Ist ja auch klar das bei der kürzesten Umsteigezeit von 16 Minuten der Zug 14 Minuten Verspätung haben muss und zwischen Ankunft und Abfahrt auch 21 Gleise und eine Straße liegen.

Hamburger Bahnhof
Kopenhagen
Göteborg Bahnhof
Malmö Bahnhof , alles aus Holz, sogar die Gleisschwellen
Auf meinem Weg zum Hostel, abends um 22 Uhr

Ankunft um 21.35 Uhr, dann noch 3km Fußmarsch, aber wie ihr seht richtig dunkel wars noch nicht.

Im 6Bettzimmer waren wir zu viert. Echt angenehm und ich war so müde das ich sowieso gleich eingeschlafen bin und bis zum frühen Morgen durchgeschlafen habe.

Ein Gedanke zu „1. Tag 28.4.22 Anreise“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s