E1 von Göteborg zum Nordkap

94. Tag 30.7.22 Umbukta

Ruhetag

Heute gönne ich mir mal wieder einen Ruhetag und liege bei Sonnenschein auf der Hauseigenen Wiese. Podcasts hören, schlafen und den Rest der Wäsche waschen. Im knapp 4km entfernten Schweden steht am Wochenende ein Bus mit Lebensmittelverkauf. Ich frage die Wirtsleute ob sie ein Fahrrad haben damit ich dahin fahren kann, gehen will ich heute einfach nicht. Sofort wird mir angeboten mich mit dem Auto hin -und zurückzubringen und das Angebot nehme ich gerne an. Eine halbe Stunde und alles ist erledigt.

Meine normalen Mahlzeiten habe ich ja mit dem Paket erhalten, aber etwas Süßes, Kakaopulver für den abendlichen Tagesabschlusstrunk und Nüsse das fehlte mir. Essen ist wirklich eine bestimmende Angelegenheit geworden. Hunger habe ich jetzt immer. So viel Fett wie vor der Tour habe ich jetzt nicht mehr auf den Rippen und es ist wichtig genug Kalorien zuzuführen, sonst bedient sich der Körper an der Muskelmasse und das muss ich unbedingt vermeiden.

Abends kommt noch Heidi aus der Schweiz genauso geschafft an wie ich gestern. Sie wandert seit Mai nordwärts und wird Ende August aufhören. Wir unterhalten uns noch länger auf der Hausbank in der Sonne. Wir beschließen die nächsten zwei Abende immer in der gleichen Hütte zu verbringen und dann sehen wir weiter.

Ein Gedanke zu „94. Tag 30.7.22 Umbukta“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s