Olavsweg

1. Tag Anreise

3. Juli, es geht wieder los.

Wir wandern von Oslo nach Trondheim.

Der Wunsch den Europäischen Fernwanderweg E1 von Flensburg aus ans Nordkap zu vollenden hatte sich schon kurz nach der Durchquerung durch Deutschland eingestellt.  Nun ja, nicht alle Wünsche gehen schnell in Erfüllung, aber die eine oder andere kürzere Wanderung habe ich ja seitdem unternommen.

Für dieses Jahr war  wieder eine lange Wanderung entlang des grünen Bandes, also der ehemaligen innerdeutschen Grenze geplant.  Kurz vor deren geplanten Beginn hat Norwegen für vollständig geimpfte seine Grenzen geöffnet. So haben wir uns kurzfristig entschlossen Norwegen einmal kennenzulernen  und den Olavsweg gewählt um die Anforderungen besser einzuschätzen zu können die an eine lange Wanderung durch Gebiete abseits der Zivilisation gestellt werden.

Eine Anreise mit dem Flugzeug möchten wir wenn möglich vermeiden und so haben die Recherchen ergeben, wir kommen mit Zug und Fähre hin.

Heute also beginnt der 1. Teil von der Haustür in Trostberg weg mit dem Zug nach Kopenhagen.

Abfahrt um 6.39 Uhr und Ankunft am Ziel um 21.40 Uhr, nur 3x umsteigen.  Alles hat ohne Stress und  Probleme geklappt.

Die Herausforderung für uns war heute die  15h unter der FFP2 Maske, die Bewunderung für die, die das jeden Tag machen ist immens gestiegen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s