Europ. Fernwanderweg E1

26. Tag Hamburg

Sonntag, ich bin immer noch in Hamburg und gehe meine fehlende Etappe. Sie führt von Billstedt nach Blankenese. Die ersten 9km verlaufen quasi durch einen Park. Ein Espresso und eine Mango Basilikum Schorle waren eine willkommene Erfrischung.

Vorbei an der Aussenalster, bei diesem Wetter ist das Wasser voll von Segelbooten.

Durch den Park Plaanten und Bloomen,

Ein beliebtes Ziel für Familien.

Da immer noch Hafengeburtstag ist, wurde es es dann voll. Ein Durchkommen im eigenen Tempo war nicht mehr möglich.

Sogar einen Postbriefkasten gibt es mitten auf der Elbe .

Hier wird er gerade geleert.

Der Kirchturm in Blankenese.

Zurück ging es per S-Bahn und noch ein mal eine Übernachtung in der WG mit Pastaparty.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s